zurück

Einsteigerseminar für Begleitpersonen von traumatisierten Flüchtlingen

gabrielaMitarbeiterportrait-1101 (4).jpg

Datum: Samstag, 26. März 2022

Zeit: 15-17 Uhr

Ort: im Laden von Weinbau Wetli, Männedorf

Der Konflikt in der Ukraine lässt uns nicht kalt. In grosser Solidarität öffnen wir unsere Häuser und Herzen für geflüchtete Menschen aus der Ukraine. Schon bald könnten sie an unserer Haustüre stehen. Vielen gelang die Flucht unter dramatischen Bedingungen, was sie unter Umständen traumatisiert zurücklässt. Angst und Anspannung sind ihre Begleiter. Neben einem Dach über dem Kopf brauchen diese Menschen Verständnis und Geduld für ihre Situation. 

Besuche unser Einsteigerseminar für Begleitpersonen von traumatisierten Menschen. Gabriela Zindel wird Dich sensibilisieren für den Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen. Mit ihrem Mann Andreas Zindel, Leiter von GAiN Switzerland, war sie auf Lesbos im Flüchtlingscamp den Nöten vieler Menschen ausgesetzt und hat daraus Verständnis für Menschen auf der Flucht entwickelt. Sie hat Kurse besucht und macht aktuell eine Weiterbildung als Trauma Beraterin. Dazu hat sie eigene Erfahrungen unter Geflüchteten in Athen gemacht. Ihre Einsichten können helfen, der eigenen Überforderung vorzubeugen. 

 

Anschliessend bleibt Raum und Zeit für diejenigen, die bleiben wollen, um zusammen zu sitzen, auszutauschen, zusammen essen und trinken. Wir zünden im Grill ein Feuer an. Getränke sind da. Grillgut und etwas fürs Buffet bringt jeder selbst mit.

 

beschränkte Platzzahl

 

Um Anmeldung wird gebeten spätestens bis Freitag, 25. März 

 

zum Flyer

www.agape.ch

www.gain-switzerland.ch

Lasst uns daran arbeiten, unsere Welt zu der Welt zu machen, die sie sein sollte.

Barak Obama